Afrikanische Masken und Figuren
>> Mossi
Vorheriges Nächstes
Die Mossi sind ein Volk im zentralem Burkina Faso, das hauptsächlich in den Dörfern vom Volta-Flussbecken lebt. Die Mossi ist die größte ethnische Gruppe in Burkina Faso, die 40% der Bevölkerung bildet, oder etwa 6,2 Millionen Menschen. Die Mossi sprechen die More Sprache.
Masken nehmen eine wichtige Position in der Mossi Kultur ein und werden oft als heilig betrachtet. Bis vor kurzem war es verboten Masken zu photographien oder zu filmen, besonders bei zeremoniellen Masken. Heute jedoch können die Mossi Masken und die Mossi Kultur bei Festen bewundert werden. Jede Nyon-nyonse Familie hat seine eigene Maske, und sie sind bis zu diesem Tag damit beauftragt, die Masken zu schützen. Von Masken wird geglaubt, dass sie mystische Mächte haben, und eine Verbindung mit den Vorfahren darstellen.
Übersetzt nach Wikipedia, Mossi, http://en.wikipedia.org/wiki/Mossi (as of Aug. 21, 2007, 18:18 GMT).
Bild 046.jpg
Nr 6
Höhe 34 cm
Bild 073.jpg
Nr 88
Höhe 54 cm
IMG_1451.JPG
Nr 173
Höhe 118 cm
IMG_1452.JPG
Nr 174
Höhe 118 cm
IMG_1458.JPG
Nr 172
Höhe 118 cm
IMG_1460.JPG
Nr 138

Höhe 165 cm
IMG_1532low.jpg
Nr. 138
Calendar slide showalles markieren